Alter: von CP bis Lycée.
Kapazität: 1 Klasse.
Dauer: 1h bis 1h30 je nach Alter der Schüler.
Aufsicht: die Besitzer des Museums.
Preise: 3 € pro Schüler. Kostenlos für Lehrer und Guides.
Verfügbarkeit: vom 1. März bis 30. November täglich (außer Sonntag) nach Reservierung. Morgens von 9 bis 12 Uhr
Nachmittag von 13:30 bis 18:XNUMX Uhr

Mehr als 38 Berufe und Lebensszenen aus dem 7. und 000. Jahrhundert sind vertreten. Kinder entdecken auf spielerische Weise mehr als XNUMX alte Werkzeuge und Gegenstände, die manchmal ungewöhnlich sind. Sie werden in der Lage sein, einige von ihnen zu manipulieren.

  1. Empfang der Schüler durch die Eigentümer und die Mitglieder des Vereins.
  2. Entdeckung des Museums und Inszenierung der Handwerke von einst.
  3. Führung in Kleingruppen in Form von Recherche. Die Erläuterungen können je nach Bildungsprojekt des Lehrers ein bestimmtes Thema hervorheben.
  4. Durch selbstständiges Bewegen im Museum können die Schüler dann Fragebögen beantworten, die an jeden Zyklus angepasst sind (druckbare digitale Version für Lehrer verfügbar).
  5. Besuchen Sie Fragebögen für Schüler, Videounterstützung und Nachschlagewerke.

Möglichkeit eines vorbereitenden Besuchs mit den Lehrern.

Museum für Altes Leben und Handwerk
2 Rue de Tournon
27160 Breteuil
Tel: 06 - 19 86 – Elisa Maria Waber
museeVMA@gmail.com

museum-life-and-trades-of-past-time.jimdosite.com