Alter: vom Kindergarten bis zum Gymnasium.
Kapazität: 1 bis 4 Klassen.
Dauer: halber oder ganzer Tag je nach gewählter Aktivität.
Aufsicht: Naturumweltkoordinator von CREE.
Preise: 120 € pro halben Tag pro Klasse.
Verfügbarkeit: von September bis Juni.

Aufbauend auf der Vielfalt der natürlichen Umgebungen und dem reichen Erbe der Domaine de Chambray entwickelt CREE Aktivitäten in mehreren Bereichen.

Das Schloss von Chambray ist eine Residenz aus dem xvie - xviie Jahrhunderte. Die primitiven Herrenhäuser aus dem XNUMX. Jahrhundert von Simon Ier und sein Sohn Simon II. wurden im Laufe der Zeit von ihren Nachkommen völlig verwandelt. Die ältesten erhaltenen Teile stammen aus dem XNUMX. Jahrhundert: die Eingangspforte, der Taubenschlag und die Kapelle. Der Hauptteil des heutigen Gebäudes wurde im XNUMX. und XNUMX. Jahrhundert erbaut. Das Ganze wurde im XNUMX. Jahrhundert von Jacques de Chambray überarbeitet.

1944 schenkte der letzte Marquis von Chambray, Simon III., das Anwesen dem Staat, um in Erinnerung an seinen Sohn Édouard de Chambray, der 1912 geboren und 1940 gefallen war, eine landwirtschaftliche Oberschule zu beherbergen.

Mit der alten Presse, dem mittelalterlichen Gemüsegarten, der kleinen Kartause, dem Arboretum und dem 32 Hektar großen Park ist das Anwesen von Chambray ein idealer Ort, um die Geschichte und die lokale Architektur zu illustrieren.


Unterhaltsamer Besuch des Schlosses Chambray. Spiele-Rallye in Rätseln, um die herrschaftliche Domäne von Chambray zu entdecken.

CREE bietet auch Aktivitäten zu folgenden Themen an:

• Wasser und feuchte Umgebungen
• Waldumgebungen
• Gemüsegarten, Lebensmittel und Landwirtschaft
Erfahren Sie hier mehr.

Aktivitäten auf der Domaine de Chambray, aber auch innerhalb Ihrer Schule. Organisation von Wasserkursen. Möglichkeit von Schnupperkursen mit Unterbringung im Gymnasium-Internat und Verpflegung in der Mensa (Ende Juni).

Zentrum für Umweltressourcen und Bildung
Gymnasium Edouard de Chambray
27240 Mesnils-sur-Iton (Gouville)
Tel: 02 - 32 35 – Elisa Maria Waber
isabelle.raimbourg@educagri.fr
www.educagri27.fr