vorhergehende

folgende

2

Entdecken Sie im Süden der Eure, in der Nähe von Verneuil d'Avre und d'Iton, die Geschichte eines Dorfes mit schmiedeeisernem Schicksal, lernen Sie alles über die Schmiedekunst und die Tradition der Schmiedekunst kennen ... Dank der "Graubünden", a lokalen Eisenerz, die Franchevillais waren jahrhundertelang Pioniere der Schmiedekunst. 1835 hatte das Dorf nicht weniger als 400 Schmieden für 1 Einwohner, und 800 starb die letzte Schmiede im Dorf aus. Gehen Sie zurück in die Vergangenheit und entdecken Sie dieses charmante kleine Stadtmuseum, das dieses handwerkliche Know-how hervorhebt und einen ganzen Teil der Geschichte des Dorfes symbolisiert.
Da eine Kuriosität die andere wert ist, machen Sie einen Abstecher nach La Guéroulde (5 km) und gehen… zum Friedhof, um die imposante schmiedeeiserne Pyramide zu entdecken, die auf dem Grab des 1836 verstorbenen Schmiedemeisters Martin Duval errichtet wurde.

Besuche

  • Durchschnittliche Dauer des Einzelbesuchs: 45 min
  • Durchschnittliche Dauer des Gruppenbesuchs: 45 min
  • Gruppen von 10 bis 20 Personen sind willkommen.

Ausstattung

Ausstattung

  • kostenlose Parkplätze
  • Toiletten

Services

  • Haustiere erlaubt
  • Für Kinderwagen zugängliche Seite

Preise & Zahlungsmethoden

2,50 € / Person.
Kostenlos / -12 Jahre alt.

  • Bargeld

Öffnungszeiten

Nur nach Vereinbarung geöffnet.

In der Nähe entdecken