vorhergehende

folgende

3

Eine normannische Burg, in der Heinrich IV. vor der Schlacht von Ivry schlief!
Entdecken Sie in der Nähe von Verneuil-sur-Avre das Schloss Hellenvilliers aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Sein Ursprung geht auf das 9. Jahrhundert zurück. Ein Krieger namens Herland schuf dort eine Stätte, um sich vor Invasionen der Wikinger zu schützen. Der älteste Flügel des heutigen Schlosses stammt aus der Renaissance. Es wird von einer Kapelle getragen, hinter der sich ein Wachturm und Nebengebäude aus der gleichen Zeit befinden. Zentraler Baukörper des frühen 17. Jahrhunderts war eine Empore, die den Renaissanceflügel mit einer alten Pforte verband. Es wurde im 18. Arrondissement zu Empfangsräumen umgebaut. Der rechte Flügel, der den U-förmigen Hof abschließt, stammt vom Anfang des 18. Jahrhunderts. Auf dem Weg nach Ivry verbrachte Heinrich IV. 1590 eine Nacht im Schloss, bevor er dort einen Monat später gegen die Liga des Herzogs von Mayenne kämpfte ...

Sprachen

  • Englisch

Klassifizierung & Labels

  • ISMH registriert

Besuche

  • Durchschnittliche Dauer des Einzelbesuchs: 60 min
  • Durchschnittliche Dauer des Gruppenbesuchs: 60 min
  • Gruppen von 15 bis 30 Personen sind willkommen.

Ausstattung

Ausstattung

  • kostenlose Parkplätze

Services

  • Für Kinderwagen zugängliche Seite

Preise & Zahlungsmethoden

Frei für freie Besichtigung der Außenanlagen während der Öffnungszeiten.
Führungen für Gruppen nach Vereinbarung: 4 € pro Person (Kinder bis 14 Jahre kostenlos).

  • Carte bleue
  • Chèques bancaires et postaux
  • Bargeld

Öffnungszeiten

Vom 1. bis 31. Juli und vom 15. bis 31. August 2022 für eine kostenlose Besichtigung des Außenbereichs geöffnet, indem Sie einem erklärenden Schild folgen.
Führungen für Gruppen nach Voranmeldung.

In der Nähe entdecken

Act’ing Loisirs

TILLIERES-sur-Avre

Schauspiel Freizeit